Fotos / Impressionen

Thurgauer Blitzturnier zum 50. Jubiläum

Am Sonntag den 17.September spielten die stärksten Blitzer im Kanton Thurgauer gegeneinander im Aadorfer Restaurant Linde. Auch die Aadorfer waren gut vertreten, so kämpften 4 Spieler des SC Aadorf um den Titel des Thurgauer Blitzmeisters. 

Im Hotel Restaurant Linde duellierten sich die Aadorfer über 9.Runden. Gleich in der ersten Begegung mussten die SMM-Teamkollegen vom Raiffeisen-Team Aadorf gegeneinander antreten.

Bildlegende: Patrick Lenng (Aadorf), Jannik Bounlom (Aadorf), Volker Stief (Aadorf), Armin Limacher, Marcel Eberle (Aadorf)

Der Rangierung entsprechend durften die Teilnehmer dieses Sonntages einen Naturalpreis aussuchen.

Schachrätsel #1

Schwarz am Zug: Warum darf der schwarze Springer nicht den Bauern b5 schlagen?

 

Quelle: SMM-Partie der zweiten Runde - Raphael Golder mit Schwarz.

 

Schachrätsel #2

Schwarz am Zug:

Wie bekommt Schwarz ausreichend Kompensation auf den bevorstehenden Bauernverlust auf Sxf5?

Quelle: Blitzpartie 28.04.2017 / Raphael Golder mit Schwarz gegen Unbekannt

Schachrätsel 3#

Weiss am Zug: Weiss kann den schwarzen König in vier Zügen Matt stellen!

Quelle: SMM-Partie der fünften Runde - Raphael Golder mit Weiss