> Zurück

Auftaktrunde der Frauenfelder Stadtmeisterschaft

Golder Raphael 12.11.2017

Der Präsident des Schachklub Aadorf war hocherfreut, gleich mit vier seiner Klubmitglieder an der Frauenfelder Stadtmeisterschaft zu starten. Nicht nur die Beteiligung von fünf Aadorfer Spieler waren zufriedenstellen sondern auch die Resultate.

Ulderico Zeppetella gab an diesem Freitagabend in Frauenfeld sein Turnierdebut. Zwar verlor er seine Partie mit den schwarzen Steinen, aber bekanntlich macht die Uebung den Meister! Hingegen gewannen in der gleichen Kategorie Fritz und Lakshan, und dies gegen nominativ deutlich stäkerer Gegener. So erreichte Fritz mit dem 9.Startplatz seine Sieg gegen Nummer 2 und Lakshan als Nummer 11 gegen Nummer 4!

In der oberen Kategorie A gewann Jannik mit einem Mattangriff gegen seinen deutlich schwächeren Gegner und Raphael erreichte ein Unentschieden nach hochinteresantem Spiel gegen einen stärkeren Spieler.

Jannick rechts im Bild: Führt seinen Gewinnzug aus / Fritz links im Bild: Schlägt seinen Gegner am Brett 2

Lakshan links im Bild: Wehrt gerade ein Pattversuch seines Gegners ab, um sich später den Sieg zu holen.